Nr. 10: Verfluchtes Amsterdam

Nachdem Axel eine Woche in Holland (Baseball-EM) weilte, stellt Basti viele Fragen. Zurecht. Wer kennt schon Baseball. Danach beschäftigen wir uns mit Foren und Wrestling bevor wir irgendwann die Kurve zum Fussball bekommen. Also fast jedenfalls, denn eigentlich regen wir uns nur wieder auf. Über den VfB, über den HSV über Rummenigge und Beckenbauer. Aber natürlich tippen wir auch diesmal den Spieltag durch und losen aus den drei Spieltags-Siegern des Tippspiels einen verdienten Gewinner.

Wir wünschen wie immer viel Spaß beim nachhören…

Ein ganz besonderer Gruß geht diese Woche an unsere Spender Marion, Sebastian und Burkhard! Vielen Dank! Einen Blick in die immer schöner werdende Wall of Fame gibt es hier. Das nächste Produkt in Planung ist der Auphonic Leveler Batch, da das Abo wohl nicht ausreicht und die Stunden sonst zu teuer werden. Mit diesem Ding als Desktop-Variante sollten wir für unsere bescheidenen Verhältnisse ganz gut über die Runden kommen. Außerdem braucht David ein neues Headset! Falls Ihr dabei ein wenig helfen wollt: Nur zu, wir freuen uns sehr!

Davids Buch “Hanoi Hospital” könnt Ihr hier kaufen. Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es!
Und unseren leckeren, exklusiven drei90-Glaskuchen gibt es ab sofort hier im Shop (jahaaa) zu bestellen! Lecker Bio-Schocki sogar.

Wir freuen uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog oder auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft. Und falls jemand weiß warum itunes unser neues Logo nicht annimmt, er oder sie möge sich bitte melden. Es herrscht pure Verzweiflung!

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

 

1 thought on “Nr. 10: Verfluchtes Amsterdam

  • Och kommt Leute, 4 Sterne sind doch nicht schlecht… wie gesagt, verpasse trotzdem keine Minute. Gruß aus Schwadorf (womit auch meine Immunität aufgehoben wäre)

Comments are closed.