Nr. 76: Schaschlik, Schland und schicke Scheine

Ganz haben wir die Sommerpause dann doch nicht durchgehalten. Tja. Eigentlich wollten wir ja nicht aber die WM hat uns dann doch auf ganz verschiedene Art und Weise in ihren Bann gezogen. Mexiko mi Amor oder überspieltes, lustloses Schland? Ist Belgien immer noch nur hip? Wie scheiße ist eigentlich die ganze Debattenkultur in unserem Land mittlerweile? Es gab dann schon ein paar Fragen. Nicht zuletzt, weil wir nun einen Werbepartner haben. Solltet Ihr uns auf Twitter nicht folgen, wird das einigermaßen an Euch vorbei gegangen sein, darum versuchen wir auch transparent zu sein und uns ein wenig zu erklären. Daraus ergibt sich dann sogar eine durchaus spannende Diskussion zur finanziellen Lage und ob und wie wir daran etwas ändern können. Wir gehen auch auf die Kritik, die uns zu diesem Deal erreicht hat ein und hoffen, dass man unsere Position jetzt auch ein bisschen besser nachvollziehen kann. Also, eindeutiger Disclaimer: Falls Ihr im Podcast das Wort “tipico” hört, dann handelt es sich um Werbung. Hoffentlich ist das damit geklärt.

Es wird sich genau gar nichts ändern. Alles klar? Viel Spaß!

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Außerdem freuen wir uns natürlich über Eure Geschenke von der Wunschliste und ganz besonders wenn Ihr uns auch weiter hören wollt und den Jahresbeitrag locker macht. Danke!

Wer sich ein Stück drei90 nach Hause kommen lassen will, dem kann geholfen werden: Davids Buch “Hanoi Hospital” könnt Ihr hier kaufen.
Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es!

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren