Nr. 94: Hüttlgaudi

Wir haben uns wieder mal einen Gast eingeladen: Mit Andreas Hüttl besprechen wir die aktuelle Situation rund um Hannover 96, mit allen Auswüchsen und Seltsamkeiten rund um Kind, 50+1 und Ausnahmegenehmigungen, und was sollen wir sagen? Wir schwanken zwischen Erschütterung und… Erschütterung.

Da kann uns dann eigentlich auch Uli H. nicht mehr aus der Ruhe bringen. Tut er aber dann doch, also arbeiten wir auch die Jahreshauptversammlung der Bayern auf, entdecken Gemeinsamkeiten zwischen Hoeneß und Trump, diskutieren dann über den Modus, Sinn und Zweck der „Euro League 2“ und stellen mal wieder resigniert fest, dass wir das Problem sind. Genau: Wir! Wir alle!

Zum krönenden Abschluss wird wieder mal getippt. Ihr erfahrt, warum das Urmel gefährlich lebt, wie Nagelsmann in Wahrheit an seine Hemden kommt, und wie schwierig es ist, einen Rotwein für Lucien Favre zu kaufen. Außerdem: Pferdewitze! Schnallt euch an und zieht den Sattel fester, und lasst die alternativen Weihnachtslieder von Basti aus den Boxen dröhnen, wenn ihr mit uns in den Sonnenuntergang reitet.

Viel Spaß!

Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür!

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Es gibt außerdem neuen Lesestoff von David, der im Buch “Stille Nacht, tödliche Nacht” mit einer Episode vertreten ist. Wenn das mal kein ideales Geschenk ist, was? Hier findet Ihr alles wissenswerte.

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren