Nr. 96: 16 ist das neue 28

Jaja, wir haben es ja verstanden. Ein Ausfall von drei90 ist keine Option, nicht wahr? Okay. Mitten in der Nacht setzen sich Basti und Axel dann eben für Euch hin und machen doch noch eine Notaufnahme. Viel Polizei, viel Rom, ein bisschen schlechte Laune und taube Zungen. Dazu absurde Geschichten aus dem Leben, ein wenig Gesellschaftskritik und Neuigkeiten. Alles ist dabei.

Zufrieden? Ja? Gut. Dann hoffen wir auf Eure Unterstützung beim #podcastpreis2019! Stellt Euch den Wecker und votet für uns. Einfach hier klicken. Vielen Dank!

Ob wir uns 2018 noch einmal wiederhören werden, ist nicht zu beantworten, vielleicht eher nicht, darum wünschen wir Euch vorsorglich schon einmal Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, Ihr seid die geilsten Hörer der Welt! Vielen Dank für ein großartiges Jahr 2018. Auch wenn wir dies schon ein paar Mal gesagt haben, wir sind weiterhin überwältigt und freuen uns tierisch, dass Ihr uns hört!

Viel Spaß mit Nr. 96 von drei90!

Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür!

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Es gibt außerdem neuen Lesestoff von David, der im Buch “Stille Nacht, tödliche Nacht” mit einer Episode vertreten ist. Wenn das mal kein ideales Geschenk ist, was? Hier findet Ihr alles wissenswerte.

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren