Nr. 85: Oktoberfestedruff

Leute. Nach 2:50 Stunden Aufnahme friert uns der Rechner ein und wir gucken doof. Zum Glück konnten die Files noch irgendwie gerettet werden aber das brauchen wir echt nicht jede Woche. Unser Puls ist immer noch nördlich von 200. Liebe Güte. Dabei war es eigentlich recht launig. Wir sprechen über neue Dimensionen der Gewalt und geben Tipps, wie man als Fan nicht strafverfolgt werden kann, bitten aber zu verstehen, dass wir nicht zu Straftaten aufrufen. Nur um sicher zu gehen. Beim obskuren Sportarten-Teil gibt es Probleme mit dem Streams, so dass wir vom eigentlich geplanten Bogenschießen über Kegeln zum Hundesport ausweichen mussten. Macht aber nix, wir haben nichts geschnitten, ihr könnt unsere Verzweifelelflung live miterleben. Zum link geht es hier entlang.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür!

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Wer sich ein Stück drei90 nach Hause kommen lassen will, dem kann geholfen werden: Davids Buch “Hanoi Hospital” könnt Ihr hier kaufen.
Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es!

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren