Nr. 35: Der Lotsenschoner Phantom

Die englische Woche sorgt für Frust (Basti, Axel) und gute Laune (David), Basti erzählt vom Wrestling, wir empören uns über Randale und schwelgen in Erinnerungen an frühe Auswärtsfahrten mit der Deutschen Bahn, gucken besorgt auf den Tabellenkeller und fragen uns, wer denn überhaupt drin bleiben soll. Wenn es nach uns geht kann das ja alles weg da. Außerdem interessiert sich immer noch keine Sau für Hertha BSC. Ist halt so.

Heute wieder mit Tippspiel und einer Auslosung des Glaskuchen-Gewinners von zertifizierten Idioten auf Twitter. Tja, man muss Glück haben (B) oder man hat eben Pech (A).

Tja und dann kommt irgendwann ein Rauschen in den Podcast, der wieder mal völlig unerklärlich ist, weil wir den bei der Aufnahme nicht gehört haben. Der Verdacht liegt nahe, das irgendwas mit einem Headset nicht stimmt. Keine Ahnung. Alles merkwürdig.

Wir wünschen dennoch viel Spaß!

Wer sich ein Stück drei90 nach Hause kommen lassen will, dem kann geholfen werden: Davids Buch “Hanoi Hospital” könnt Ihr hier kaufen. Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es!
Und unseren leckeren, exklusiven drei90-Glaskuchen gibt es ab sofort hier im Shop (jahaaa) zu bestellen! Lecker Bio-Schocki sogar.

Wir freuen uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog oder auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

11 thoughts on “Nr. 35: Der Lotsenschoner Phantom

  • Wenn du in der Bundesliga in Mannheim proper warst, dann muss es die Saison 1989/90 sein, denn alle anderen Bundesligasaisonen hat Waldhof in Ludwigshafen gespielt.
    Zweite Liga war erst 1999/2000, DFB-Pokal war Effzeh-Waldhof anscheinend immer nur in Müngersdorf.
    Hrm.
    Also es is immer noch möglich, dass irgendein unterklassiger Verein im Pokal nach Mannheim ausgewichen is gegen den Effzeh, aber da bin ich jetzt grad zu faul zu recherchieren.

  • Also 89/90 war es auf keinen Fall, da bin ich noch nicht auswärts gefahren. Ich muss mal meine Freunde fragen, die dabei waren, ob die das noch zusammenkriegen. Interessiert mich jetzt auch. Wir waren aber da, das weiß ich, es könnte nur auch tatsächlich mit Fortuna gewesen sein, ich weiß es nicht mehr. Wir tranken ja auch an dem Tag 🙂

  • Die Eishockey E-WM ist glücklicherweise derzeit in Sofia und nicht in der Kockelscheuer in Luxemburg. War dort für einen Spieltag im Jahr 2014, extravagantes Publikum. Hardcore-Eishockeykutten, ein wenig wie die Fussballszene vor ca 25 Jahren, die sich für eine knappe Woche die Kante gaben. Sehr zu empfehlen, ich hoffe auf eine baldige Rückkehr nach Luxemburg.

  • Ich habe mir ja die “Rausch-Version” gegeben. (Sollte wie auch Ungeschnittenes generell alternativ als “Deluxe-Version” zur Verfügung stehen!) Vom hohen Unterhaltungswert mal abgesehen, fand ich auch das auflockernde Meeresrauschen sehr erfrischend. Ob das mit “IoT” zu tun hat, was Fefe gerade verstärkt thematisiert? Jedesmal, wenn der 4. Offizielle (GOURMAND!) das Mikro vollspuckt, geht die Klospülung los. Bei Herrn Basti hört sich sich´s mitunter an, als hätte er ein Unterbrecher-Effektgerät zwischengeschaltet. Sehr schön (1 mit Stern) die ruckzuck auf die Schnelle kreierten und definierten specialSPECIAL-Interest-Foren. Schade, daß die Großkreutz-Meldung erst so spät reinkam. Wäre dann wohl um Studis mit Fahrrad ins Laufhaus gegeangen.

    “Das Brühler Druckergrab” wäre ökologisch gesehen auch ein feiner Titel gewesen. Ihr redet von Toner – nicht Tinte. Vielleicht sollte Axel doch mal bei Amazon nach Kartuschen für seinen Laserdrucker schauen. 10-20€ für ‘ne neue, (Refilled, aber annähernd doppeltes Volumen. Ich benutze immer noch nen ü. 10 Jahre alten Laserrucker, alle 2 Jahre Kartusche nachkaufen, gut is. Da wäre vielleicht der leider abwesende Ingenieur hilfreich gewesen.

    @Basti_Red Apropos Wrestler-Karrieren: Ich war ’99 in Minnesota, als Jesse Ventura zum Gouverneur gewählt wurde. Ich konnte es damals nicht fassen. Mittlerweile verstehe ich es. Bekloppte wählen Bekloppte. Er galt halt als Unabhängiger… Great, really great, believe me, ‘Twas tremendous…

    Anregung: Wäre schön, wenn Ihr wie der Eintracht-Podcast sog. “Shownotes” machen würdet. Wie z. B. die zwei Fußballdokus der letzten Woche.

  • Erinnert ihr euch als Basti hohl und dumpf war? also vom Klang her? Das war harmlos gegenüber dieser Folge. Diesmal hört sich Basti so an als ob er Enzos Setup benutzen würde.

  • Mein Drucker hat knapp 500€ gekostet. Neue Druckerpatronen kosten 85€… ich bin bei David und kaufe mir neue Patronen.

  • Ich würde gern beim nächsten Podcast über den über den Absturz von Eintracht Frankfurt Enzos Meinung hören. Konkret habe ich beim KickTipp-Spiel darauf gesetzt dass die Eintracht unter den letzten dreien die Saison beendet. Wie siehts du hier meine Chancen die Punkte zu ergattern?

Ihr habt uns was zu sagen?