Nr. 78: Rest in Peace Siegbert Nöll

Nur vier Mannschaften sind bei der WM übrig und jede davon steht für etwas. Frankreich huldigt dem Beamtentum, Belgien dem Spektakel, die Kroaten kämpfen den Underdog-Kampf und bei England geht es ja eigentlich nicht mehr darum ob, sondern nur wie der Fußball nach Hause kommt. Spannung genug also. Aber das darf natürlich nicht alleiniges Thema bei uns sein. Selbstverständlich machen wir eine Reise nach Leipzig um Ralf Rangnick die Hand zu schütteln und streiten uns leidenschaftlich darum, ob nun Jogi oder Olli oder Grindi zur Hölle gejagt werden soll. Es ist nicht so einfach. Außerdem geht es um den besten Fußballer aller Zeiten und warum Frankreich bei Weltkriegen nutzlos ist.

Wir wünschen viel Spaß.

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Außerdem freuen wir uns natürlich über Eure Geschenke von der Wunschliste und ganz besonders wenn Ihr uns auch weiter hören wollt und den Jahresbeitrag locker macht. Danke!

Wer sich ein Stück drei90 nach Hause kommen lassen will, dem kann geholfen werden: Davids Buch “Hanoi Hospital” könnt Ihr hier kaufen.
Oder überall anders. Egal, Hauptsache Ihr kauft es!

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren