Nr. 161: Fünf Jahre später

Das nächste drei90-Derby ist gespielt. Basti ist angemessen frustriert und wir stellen fest, dass sämtliche Duelle unserer Vereine bislang Unentschieden produziert haben. Außerdem, dass Werder Bremen es bemerkenswert treffsicher schafft, drei90-Vereinen vors Schienbein zu treten. Darüber reden wir natürlich. Ausführlich. Wir streifen kurz die US-Wahlen, den 9. November, und schauen erwartungsvoll in Richtung Dietmar Hopp, denn schließlich ist schon lange Herbst, und da war doch was mit einem Impfstoff…

Im zweiten Teil der Sendung fragen wir uns, welche Strategie Oliver Bierhoff verfolgen würde, wenn er Cola-Produzent wäre, Enzo erzählt uns von Merkwürdigkeiten bei Lazio Rom und wir stellen uns vor die große Wand mit den Wahlstimmen zur Wahl des Vogels des Jahres. Zu guter Letzt geht es nach Mittel… naja, fast. Also: Anders. Aber irgendwie doch ganz real. Versteht ihr? Ach, hört einfach rein!

Ansonsten gilt: VOTE! Mit diesem Link für den Schwarzhalstaucher und hier für drei90 zum Podcast des Jahres bei 11 Freunde.

Viel Spaß!

Werdet Funfriends!

Den neuen drei90Shop. kennt Ihr ja. Dieser wird nach und nach bestückt aber das wichtigste Utensil der Zeit, die Nasen-Mund-Maske und Premium-Shirts sind natürlich direkt dabei! Mittlerweile gibt es auch einen drei90 Instagram-Account. Folgt uns auch gerne dort.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

1 thought on “Nr. 161: Fünf Jahre später

  • Freiburg ist aktuell Tabellenführer der Derby-Tabelle. Am ersten Spieltag gewann der Sportclub aus Freiburg 3:2 gegen den VfB.

Ihr habt uns was zu sagen? Kommentare hier hin.