Nr. 186: Verona Ferres

Die Saison ist rum, und wir schauen mit euch zurück auf das Jahr. Und zwar besprechen jeden Verein einzeln, so wie es sich gehört. Die Tordifferenz von Schalke wird ebenso kritisch beäugt, wie die Trainerentscheidung von Bremen, der unerwartete Erfolg von Stuttgart oder die unerklärliche Lethargie von Leverkusen. Wir nehmen eine kurze Ausfahrt Richtung VAR, freuen uns mit Union auf die Europa League, finden Gemeinsamkeiten zwischen Lewandowski und Cristiano Ronaldo, und stürzen uns in Trainer-Diskussionen.

Zum Schluss schauen wir auch kurz auf einige andere Ligen in Europa, entdecken dabei einen merkwürdigen Verein in Verona, beglückwünschen den OSC Lille und hören außerdem kurz in die Nullnummer von drei90 vor fast genau fünf Jahren hinein. Und wagen eine Prognose auf die kommende Saison – und freuen uns auf die WM 2026. Allen Hörern wünschen wir eine erholsame Sommerpause; unsere Funfriends von Patreon dürfen sich allerdings noch auf ein ganz besonderes Sommer-Special freuen.

Viel Spaß!

Hier geht es zu Koro. 5% gibt es mit dem Code DREI

Achso, wer Folge 182 vermisst: Die gab (und gibt!) es bei Patreon…
Werdet Funfriends!

Den neuen drei90Shop. kennt Ihr ja. Dieser wird nach und nach bestückt aber das wichtigste Utensil der Zeit, die Nasen-Mund-Maske und Premium-Shirts sind natürlich direkt dabei! Mittlerweile gibt es auch einen drei90 Instagram-Account. Folgt uns auch gerne dort.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

4 thoughts on “Nr. 186: Verona Ferres

  • Auf Patreon landen nur die Folgen, in denen Werbung zu hören ist – dann eben werbefrei für die Patreons, die wir für ihr finanzielles Engagement nicht noch mit Werbung belästigen wollen (wenn sie das als Belästigung empfinden; es gibt ja auch eine Reihe, die schon rückgemeldet haben, dass sie voll Lust auf die Werbe-Segmente von uns haben).

    Die Logik ist weiterhin, dass alle normalen Folgen im normalen Feed erscheinen, und im Patreon-Feed eben nur jene Folgen, die “extra für Patreon” sind, also die speziellen Mittwochs-Folgen oder eben die speziell werbefrei gemachten Folgen.

    Die letzten Folgen waren jetzt eben fast alle mit Werbung, also kam auch alles im Patreon-Feed raus. Aber das ist die prinzipielle Idee und Logik und danach verfahren wir. Es erspart uns den doppelten Aufwand für eine identische Folge, es ist aber auch einfacher zu tracken und hat noch ein paar andere Vorteile.

    Wir sollten das aber wohl nochmal in einer der nächsten Folgen so klar kommunizieren. 🙂

  • zum ewigen thema videobeweis:
    basti hat gesagt, das der videobeweis nichts dafür kann, dass z.b. die handspielregel kacke ist.
    da habe ich mich wirklich sehr gewundert!
    die handspielregel in seiner jetzigen form existiert nur, damit per videobeweis mehr klare ja/nein entscheidungen getroffen werden können. das mag im sinne des videobeweises sein, aber diese regel ist in keinen falle im sinne des spiels.
    so steht für mich das handspiel exemplarisch dafür, wie der videobeweis dem spiel sogar aktiv schaden kann.

  • Also wenn diese Saison ein echtes Highlight zu bieten hatte dann der FC Schalke 04 und der echte Abstieg der Schande. Selten habe ich mich mehr über einen Absteiger gefreut und ihr seit Traurig darüber. WASN LOS MIT EUCH 🙂
    Echt jetzt wenn es eine verlässliche Einschlafhilfe in den letzten 10 Jahren Bundesliga gab dann war es immer der fucking S04.
    Selbst wenn die in der Tabelle ganz oben waren war ihr Fußball immer ein grauen . Dazu ein Tönnies und eine Vereinspolitik die nur auf Schulden machen aufgebaut war. Als wir runter mussten haben die hochnäsigen Schalker Fans nur gelacht, dieser Abstieg war die beste Genugtuung Ja die Stimmung war mit die bester der ganzen Liga aber das könne sie auch in Liga 2 abreißen dazu passt den ihr fucking Fußballstil auch viel besser. 100 mal lieber schwarz-gelb als diese Kappen.

Ihr habt uns was zu sagen? Kommentare hier hin.