Schlagwort: podcasts

Nr. 264: Kevin Behrens für Deutschland!!!

Erster Spieltag Bundesliga und alles schaut zu Union. Kevin Behrens schießt uns einfach alle ab. Wir übertreiben natürlich sofort und stellen dem DFB unsere Mannschaft für die EM vor (Aufstellung) und sind sofort verliebt. Wie uns das anfeuern würde. Wahnsinn. Außerdem regen wir uns immer noch über das Transferfenster auf, raffen nicht ob KHR nur dumm oder mehr ist, schaffen eine Whistleblower-Plattform für Fußballfans die unter Polizei-Repression leiden/gelitten haben und beenden das Trikot-Ranking. Die gesamte Tabelle gibt es hier. Spoilert euch aber nicht, sondern hört es vorher. Es gibt Kontroversen.

Viel Spaß!

Werde auch DU Funfriend!

Den drei90Shop. kennt Ihr ja.

Mittlerweile gibt es auch einen drei90 Instagram-Account. Folgt uns auch gerne dort.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

Nr. 263: Das Dorf am Rande des Himmels

Wir sind wieder da! Drei90 startet in die Saison 23/24! Es ist so viel passiert über die Sommerpause: Wir fragen uns, was bei den Bayern falsch läuft und ob Harry Kane ein guter Transfer ist. Und wer war eigentlich der letzte Weltstar, der in die Bundesliga gewechselt ist. Danach machen wir uns auf die Suche nach Heidenheimer Busfahrern, landen in Aalen, Bopfingen, Bartolomä und bei den Grötzingern.

Gemeinsam zollen wir Union Berlin Respekt. Basti ärgert sich über späten Transferschluss, will aber Enzo den Kader leerkaufen. Außerdem geht es um Fifa-Agents und Banken, die man nicht in der Schweiz, sondern nur in Paris eröffnen kann. Axel erzählt von unglaublichen Ereignissen bei der Postbank. David sucht ein Paket und versucht skandinavische Webseiten zu entziffern. Am Ende kommt das traditionelle Trikot-Ranking. Ihr erfahrt alles über innovative Trikots mit Kopfloch, schweißfreies Mitfiebern, mysteriöse Kampagnenmantras und prangende Traditionsstreifen. Am Ende bricht leider nach 5,5 Stunden die Aufnahme ab – wir holen Heidenheim und die Auflösung nächste Woche nach, versprochen!

Hier geht es zur Kicker Interactive Liga.

Viel Spaß!

Summer of Funfriends 2023

Der Summer of Funfriends startet drüben bei Patreon! Werdet Funfriends!

Nr. 262: drei90 Awards 2022/23

Die Saison 2022/23 ist zu Ende, und was war es für ein Fest! Wir würdigen das Fußballjahr mit unseren Awards. Dabei sieht es lange Zeit so aus, als würde der mehrfach nominierte Kevin Behrens enttäuschend leer ausgehen. Bis er zum Schluss doch noch aufholt. Vorher aber erfahrt ihr alles über die Schlägerei zwischen dem Dachverband der Geowissenschaften und dem Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler. Wir treffen Bären mit und ohne Hose, wetten, ob wir uns an Sue erinnern und nominieren eine überraschende Überraschung des Jahres. Axel lässt sich von den Vorteilen einer Metro-Karte überzeugen. Außerdem wird die Diskussion über den „HSV des Jahres“ überraschend hitzig. Zum großen Abschluss küren wir den Tom-Astor-Song-des-Jahres!

Wir verabschieden uns mit dieser Folge in die Sommerpause. Für alle Unterstützer auf Patreon wird es aber wie seit einigen Jahren wieder einen „Summer of Funfriends“ geben: Jede Woche eine kleine Folge! Also: Werdet Funfriends!

Viel Spaß!

Nr. 260: Fick die kleinen Vereine

Liga zu Ende, BVB versagt, Kahn entlassen und Union spielt Champions League. Was ein Wochenende. Dazu unnötige Platzstürme und Auswärtsfahrertabelle. Und, fast vergessen: drei90 hat jetzt seine eigene Hymne!

Viel Spaß!

Nr. 259: Guglielminpietro und die Rückfuckkarte

Der BVB hat doch nicht in Augsburg verloren und könnte Meister werden – oder ist eigentlich schon Meister? Wir diskutieren (vollzählig!) darüber, ob man den Dortmundern bereits gratulieren darf. Was teilweise unsere Phantasie einige Jahre in die Zukunft galoppieren lässt. Zum Glück ist Florian Schmidt-Sommerfeld (@Schmiso) mit dabei, und erörtert mit uns nicht nur den Titelkampf, sondern auch das Gerangel um den Abstieg. Wir klären dabei obendrein noch, was Schmiso eigentlich gegen Mourinho hat, geben Tipps für den Rap-Battle zwischen Aytekin und Gräfe und leiten Geheiminformationen an Fuballkommentatoren weiter.

Außerdem gratulieren wir dem SV Darmstadt zum Aufstieg, versuchen zu verstehen, warum die Bundesliga so gerne Investoren möchte (verstehen es aber nicht) und klären außerdem, wer Guglielminpietro war. Zum Abschluss wird gelesen. Axel und David müssen über den Einstieg von „Urlaub wider Willen“ informiert werden. Dann geht es in rasantem Tempo weiter, bis hin zu einem Matratzenlager, überstürzten Lebensplänen und unbewohnbaren Bergen.

Viel Spaß!

Nr. 258: 4 Tage in Wolfsburg!

Enzo und Basti sind immer noch alleine. Auch diese Woche muss jemand auf die beiden aufpassen. Riky Palm schafft es einigermaßen, aber viel krasser ist, dass es quasi eingebettet eine Folge STR Podcast gibt, auf die, zumindest Stuttgart Fans, schon lange warten! Über Wehrle und Mislintat landet man irgendwann bei allgemeinen Fragen des modernen Fußballs und wir erfahren warum Riky 4(!) Tage in Wolfsburg verbringen musste! Basti weiß immer noch nicht was er von der Eintracht halten soll und Drei90 beschließt den Abstieg von Hoffenheim. Was sogar Axel zu einer Sprachnachricht veranlasst hat in der ein folgenschweres Geständnis abliefert. Am Ende wird gelesen! Und fragt nicht was…

Viel Spaß!

Nr. 257: che confusione

Notaufnahme! David und Axel sind verhindert. Aber, ihr werdet es nicht glauben, Enzo und Basti haben erfolgreich eine Folge aufgenommen! Um sich vor sich selber zu schützen, haben sie zwei Prominente Aufpasser verpflichtet. Mario Rieker (DAZN) und Marco Hagemann (DAZN, RTL) schauen nach dem Rechten und gehen die ganze Bundesliga durch. Basti ist verwirrt und lässt lieber von außen auf die Eintracht blicken, Enzo ist zuversichtlich und die anderen beiden reden (für drei90 unüblich) gehaltvoll über Fußball. Über eine Stunde! Rieker ordnet das Mailänder Derby ein während Hagemann noch an den BVB glaubt. Am Ende sind Enzo und Basti doch noch alleine und planen Drei90 Scam auf ein neues Level zu heben! Seid gespannt!

Viel Spaß!

Nr. 256: Passive Traglinge

Kann Dortmund tatsächlich? Also: Tatsächlich Meister werden? Und wenn es wahr werden sollen können würde, angeblich – läge es dann an den Bayern? Wir diskutieren, etwas unerwartet, den Titelkampf und fragen uns gleichzeitig, warum er uns (noch?) nicht elektrisiert. Und wieso am Ende ein dritter Verein Meister wird. Vorher decken wir aber noch erschütternde Dinge über Possums in Neuseeland auf. Enzo geht euphorisiert in den Abstiegskampf und Axel zollt Jonas Hector Tribut.

Basti macht Reisepläne für den letzten Spieltag, wir entwerfen ein Kevin-Behrens-Shirt und suchen Namen für den Hasen. Im Tippspiel stellen wir unsere Investoren-Traum-Bundesliga auf, fliegen kurz bei einem bewertungsfreudigen Berliner Spaziergänger aus der Kurve und landen dann am Ende beim Autohaus Karl & Co GmbH & Co. KG.

Viel Spaß!

Nr. 255: Wunderwalds Wohnhaus

David ist leider krank, darum wieder wenig Text. Wir diskutieren darüber, ob der BVB die dümmste Mannschaft Deutschlands ist, tippen die komplette Liga zu Ende, haben ein paar Neuigkeiten zum CAS-Verfahren des FC und bewerten am Ende unsere 5 wichtigsten Alltagsgegenstände. Das alles eher ausführlich und kaum abgelenkt (ach, ja, wie man sich gegenüber Bären verhält analysieren wir auch).

Der link zu Bastis Show ist hier.

Viel Spaß!